045 – Die Umwelt als Feld von Entwicklungspolitik in São Paulo und Mexiko-Stadt

avatar
Philipp Janssen

Großstädte und Megastädte werden immer mehr. 2050 sollen über zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben, prognostizieren die Vereinten Nationen. In den 1970er Jahren wuchsen lateinamerikanische Städte exponentiell und standen damit vor großen Herausforderungen. Um diesen zu begegnen baten die entsprechenden Länder um ausländische Hilfe. Sabrina Kirschner forscht in diesem Zusammenhang zu den veränderten Wahrnehmungen und Umgang mit urbanen Umweltproblemen seit den 1970er-Jahren für die Städte São Paulo and Mexico-Stadt.

Der Weg zum Projekt
Das Projekt A Global History of Urban Development Policies since 1945
Weltbank

Abriss über Sao Paulo
São Paulo
Kaffeeanbau und Industrialisierung in São Paulo

Abriss über Mexiko-Stadt
Mexiko-Stadt

Case Studies
Globaler Süden
Weltgesundheitsorganisation

Wasser für Sao Paulo
Panamerikanische Gesundheitsorganisation
Interamerikanische Entwicklungsbank
Von der Entwicklungsbank geförderte Projekte in Brasilien

Gegen die Luftverschmutzung in Mexiko
REDPANAIRE: Red panamericana de muestreo de la contaminación del aire
CEPIS: Pan-American Centre of Sanitary Engineering and Environmental Sciences
Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP)

Über Begriffe und Motivationen
Graue Literatur
Robert McNamara, Präsident der Weltbank von 1968-1981
Global Governance

Über die Quellen
Mikrofiche
Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts

Die Umwelt als Feld für Entwicklungspolitik
Völkerbund
Alliance for Progress
Konferenz der Vereinten Nationen über die Umwelt des Menschen in Stockholm

Literaturempfehlungen
John McNeill: Blue Planet – Die Geschichte der Umwelt im 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main 2003.
Marc Frey: Entwicklungspolitik, in: Jost Dülffer/ Wilfried Loth (Hrsg.): Dimensionen internationaler Geschichte, München 2012, S. 293–312.
Corinna R. Unger: International Development – A Postwar History, New York 2018.
Sabrina Kirschner: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im urbanen Wassersektor – Entwicklungspolitische Lösungsansätze für die (Ab-)Wasserprobleme São Paulos in den 1950er bis 1970er Jahren, in: Christian Henrich-Franke/Claudia Hiepel/Guido Thiemeyer/Henning Türk (Hrsg.): Grenzüberschreitende institutionalisierte Zusammenarbeit von der Antike bis zur Gegenwart, Baden-Baden 2019, S. 157-192.

Gastempfehlung
Anke Fischer-Kattner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.