003 – Revolution im (Kuh)Stall

avatar Philipp Janssen

Ich spreche mit Veronika Settele über die Revolution im Kuhstall. Ausgehend vom Einzug einfachster Melktechnik in den Fünfziger Jahren schauen wir uns die Auswirkungen von Technik, Politik und wirtschaftlichem Denken im Stall bis 1980 an. Dabei geht es auch um die Veränderung im Verhältnis zwischen Tier und Mensch.

Weiterlesen

002 – Sudetendeutscher Paramilitarismus

avatar Philipp Janssen

Ich spreche mit Stefan Dölling über den sudetendeutschen Paramilitarismus, der maßgeblich zur so genannten Sudetenkrise 1938 führte. Die Krise wurde durch das Münchner Abkommen im selben Jahr beigelegt und verhinderte nur knapp einen Krieg zwischen dem Deutschen Reich gegen die Tschechoslowakei und seine Bündnispartner Frankreich und Großbritannien. Dabei sprechen wir konkret über die Akteure vor Ort und ihre Motive. Weiterlesen

001 – NS-Propaganda der Waffen-SS

avatar Philipp Janssen

Ich spreche mit Jochen Lehnhardt über eines der umstrittensten Themen der Zeitgeschichte: die Waffen-SS. Konkreter über ihre Selbstdarstellung und Darstellung, die die Bewertung der Waffen-SS bis in die Gegenwart hinein beeinflusst. Wir sprechen über den Forschungsstand zur Waffen-SS. Und darüber, warum die Waffen-SS eigene Propaganda betrieb und wie sie es machte. Weiterlesen

Der Podcast startet bald!

Liebe Leute,

schön, dass ihr es auf diese Seite geschafft habt. Die Seite steht, so wie ich sie mir vorstelle, dahinter passieren aber noch sehr sehr viele Dinge. Mein Plan ist es aber in der zweiten Woche im Februar die erste Folge zu veröffentlichen und dann in einen Takt von zwei Folgen pro Monat zu kommen. In diesem Sinne: Auf bald und tschüß!